In 4 Wochen zur NIS2 Konformität!

Sorgen Sie rechtzeitig für Compliance

Die NIS2-Richtlinie der Europäischen Union führt strengere Cybersicherheitsvorschriften ein, die zahlreiche Branchen betreffen, einschließlich solcher, die bisher nicht reguliert waren. Unternehmen und Organisationen, die unter diese Regelung fallen, müssen die neuen Anforderungen bis spätestens Herbst 2024 umsetzen – sonst drohen hohe Strafen.

Edit Template

basec logo textNIS2

„Der Kriterienkatalog der NIS2-Richtlinie ist eng an den weltweit anerkannten Standard für Informationssicherheit, die ISO 27001, angelehnt. Demnach ist der erste Schritt zur Einhaltung der NIS2-Vorschriften der Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS), das den Richtlinien der ISO 27001 entspricht.“

Basec GmbH

Was sind die Anforderungen der NIS2?

Richtlinien zum Risikomanagement
Ihr Konzept zum Schutz Ihrer digitalen Assets sowie die Vorgehensweise bei Sicherheitsvorfällen.

Strategien für das Vorfall-Management
Die Reaktions- und Handhabungsweisen Ihres Unternehmens bei Sicherheitsvorfällen oder Cyberangriffen.

Business Continuity Management
Maßnahmen, die darauf abzielen, den Betrieb Ihres Unternehmens während und nach einer Katastrophe aufrechtzuerhalten.

Lieferketten-Sicherheit
Sicherstellen, dass Zulieferer oder Dienstleister ebenfalls sensible Daten schützen.

Sicherstellung der Wirksamkeit von Cyber-Sicherheitsmaßnahmen
Regelmäßige Kontrollen und Überprüfungen der implementierten Cyber-Sicherheitsmaßnahmen.

Cyber-Sicherheitsschulungen

Schulung Ihres Teams zu digitalen Sicherheitspraktiken.

employee_group_line

Sicherheitsmaßnahmen im Personalwesen und Zugangskontrollen
Verfahren zur Gewährung und zum Entzug des Zugriffs auf Informationen.

Meldepflicht bei Sicherheitsvorfällen
Verpflichtung zur Meldung schwerwiegender Sicherheitsvorfälle an zuständige Behörden.

basec logo oben grau
basec logo unten hero color

1

PLAN

Basec Verbund-Definition & IT Strukturanalyse

Abgrenzung nach:

  • Organisationen, Geschäftsprozessen, Standorten, IT-Systemen, Netze, Anwender etc.

Basec Schutzbedarffeststellung

  • Definition der Schutzkategorien
  • Festlegung der Datenverarbeitung
  • Klassifizierung nach CIA und Vererbungsprinzip

DO

2

3

CHECK

Basec Sicherheitscheck

  • Definition der Schutzkategorien
  • Festlegung der Datenverarbeitung
  • Klassifizierung nach CIA und Vererbungsprinzip

Basec Umsetzungsmaßnahmen

  • Quick Wins, Risikomitigation, strategische Weiterentwicklung in Abstimmungsworkshops 

ACT

4

basec logo textKonzept zu Ihrer NIS2 Compliance

Sicherheit ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess. Unser Basec 4-Schritte-Konzept ebnet den Weg für diesen Prozess und bereitet Sie umfassend auf Ihre NIS2 Compliance vor.

Die dargestellte Vorgehensweise hilft Ihnen, den Schutz Ihrer Informationen sicherzustellen und dabei fortlaufende Optimierungspotenziale zu identifizieren und realisieren.

Unabhängig davon, ob Sie bereits ein ISMS implementiert haben oder neu damit beginnen: Wir unterstützen Sie mit unserem Know-how gerne beim Auf- oder Ausbau Ihres ISMS.

basec logo oben hero color
basec logo unten grau

basec logo textKompetenzen auf Sie zugeschnitten

consulting

5/5

Coming Soon!

Beratung von Information Security Management Systems (ISMS)

Mit dem Basec 4-Schritte-Konzept zu Ihrem maßgeschneiderten & vertrauenswürdigem ISMS!

5/5

Coming Soon!

Erstellung von Sicherheitsleitlinien & Konzepten

Richtlinien verständlich und vertrauenswürdig mit Basec!

security policies
security health check

5/5

Coming Soon!

Vorbereitung auf Zertifizierung & Audit

Ihre IT-Sicherheit mit den Basec Best Practices überprüfen und auf ein neues Level heben!

5/5

Coming Soon!

Information Security Officer (ISO) as a Service

Mit Basec stets die kompetentesten Fachleute an Ihrer Seite!

Individueller Service

5/5

Coming Soon!

Individueller Service

Mit Basec gemeinsam an Ihr ganz eigenes Ziel gelangen! 

basec logo oben grau
basec logo unten hero color

Die basec logo textals Ihren Partner auswählen

  • Deutsches Experten-Team

    Basec beschäftigt ausschließlich deutschsprachige & zertifizierte Experten. Mit unserem Team profitieren Sie von tiefgreifendem lokalem Wissen und branchenspezifischen Einblicken.

  • Erfahrung

    Basec hat bereits mehrere Vorbereitungen auf die NIS2 durchgeführt. Diese Erfahrung versetzt uns in die einzigartige Position, bewährte Strategien und maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte anzubieten, die speziell auf die Risikolandschaft und Compliance-Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.

  • Allianz für Cybersicherheit

    Basec ist stolzer Partner der Allianz für Cybersicherheit des BSI. Als solcher verpflichtet sich Basec, die neuesten Erkenntnisse und Best Practices im Bereich der Cybersicherheit zu nutzen, um Ihr Unternehmen gegen die ständig wechselnden Bedrohungen im Cyberraum zu schützen.

  • Sicher

    Basec führt auch intern ein ISMS nach ISO 27001, NIS2 & IT-Grundschutz. Denn wir demonstrieren nicht nur unsere Expertise, sondern leben auch die höchsten Standards an Informationssicherheit & Datensicherheit und -schutz vor, die wir unseren Kunden versprechen.

basec logo textKundenerfolge

„Der Prozess zur Analayse unserer IT-Sicherheit war sehr aufschlussreich und hat einige Schwachstellen ans Licht gebracht- bei wirklich überschaubarem Aufwand.“
Biobote Ostfriesland
„Das Team hat uns umfassend unterstützt, sowohl als Dolmetscher als auch als Reisebegleiter auf unserem Weg durch das komplexe Thema der Cybersecurity.“
Famag-Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG
„Sicherheit, Verlässlichkeit und Kompetenz sind in jeder Partnerschaft von entscheidender Bedeutung.“
suresecure GmbH
Edit Template

Finde deine Antworten bei basec logo text

Die NIS2 ist eine überarbeitete und erweiterte Version der ursprünglichen Netz- und Informationssystemsicherheits-Richtlinie (NIS) der Europäischen Union, die darauf abzielt, ein hohes gemeinsames Sicherheitsniveau für Netzwerk- und Informationssysteme in der EU sicherzustellen. Sie erweitert die Anforderungen der ersten Richtlinie und deckt mehr Sektoren und Arten von Unternehmen ab, um die Widerstandsfähigkeit gegenüber Cyberangriffen zu stärken. Dies schließt auch Sektoren ein, die zuvor nicht reguliert waren, und erhöht die Anforderungen an Sicherheitsmaßnahmen und Meldepflichten bei Sicherheitsvorfällen. Die Richtlinie betont die Notwendigkeit einer verbesserten nationalen Aufsicht, einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und eines umfassenden Risikomanagements.

Die NIS2 ist aus mehreren Gründen sehr wichtig. Erstens erweitert sie den Geltungsbereich der ursprünglichen NIS-Richtlinie und umfasst nun eine größere Anzahl von Sektoren und Unternehmenstypen, was die Resilienz gegenüber Cyberangriffen in einem breiteren wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext verbessert. Zweitens, durch die Einführung strengerer Sicherheitsanforderungen und die Verpflichtung zur Meldung von Sicherheitsvorfällen, trägt die Richtlinie dazu bei, dass Organisationen proaktiver im Umgang mit Cybersicherheitsrisiken werden. Dies ist besonders wichtig, da die digitale Vernetzung zunimmt und die Abhängigkeit von IT-Infrastrukturen weiter wächst. Drittens fördert die NIS2 eine verstärkte nationale und europaweite Zusammenarbeit in Sachen Cybersicherheit, was für eine effektive Reaktion auf grenzüberschreitende Cyberbedrohungen unerlässlich ist. Insgesamt zielt die NIS2 darauf ab, ein einheitlicheres und robustes Cybersicherheitsumfeld in der EU zu schaffen, was für die Sicherheit und Stabilität der digitalen Gesellschaft und Wirtschaft von entscheidender Bedeutung ist.

Die NIS2-Richtlinie betrifft eine breite Palette von Unternehmen und Organisationen in verschiedenen Sektoren. Sie gilt für wichtige Diensteanbieter (Essential Services Providers, ESPs) und digitale Diensteanbieter (Digital Service Providers, DSPs), einschließlich Sektoren wie Energie, Verkehr, Bankwesen, Gesundheitswesen, Wasserversorgung, digitale Infrastruktur, öffentliche Verwaltung und Raumfahrt. Zudem erweitert die NIS2 den Kreis der betroffenen Akteure im Vergleich zur ursprünglichen NIS-Richtlinie um neue Sektoren, die aufgrund ihrer Bedeutung für die Wirtschaft und Gesellschaft als kritisch betrachtet werden.

Auch Unternehmen außerhalb dieser traditionell kritischen Infrastrukturen könnten unter die Richtlinie fallen, wenn sie eine beträchtliche Größe haben oder eine bedeutende Rolle in der digitalen Wirtschaft spielen, z.B. große Technologieunternehmen und Cloud-Dienstanbieter. Diese Organisationen müssen entsprechende Sicherheitsmaßnahmen implementieren und die Compliance mit den Vorschriften der Richtlinie sicherstellen, um die Netz- und Informationssicherheit zu gewährleisten und das Risiko von Cyberangriffen zu minimieren.

Die NIS2-Richtlinie bietet Ihrem Unternehmen mehrere wichtige Vorteile:

  1. Erhöhte Cybersicherheit: Durch die Einhaltung der NIS2-Richtlinie verbessern Sie die Cybersicherheitsmaßnahmen Ihres Unternehmens, was zu einer stärkeren Resilienz gegenüber Cyberangriffen führt. Dies schützt nicht nur Ihre IT-Infrastrukturen, sondern auch sensible Daten und Geschäftsprozesse.

  2. Wettbewerbsvorteil: Unternehmen, die nachweislich hohe Sicherheitsstandards einhalten, können das Vertrauen ihrer Kunden stärken. Dies kann Ihnen einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern verschaffen, die möglicherweise nicht dieselben Sicherheitsstandards erfüllen.

  3. Compliance und Vermeidung von Strafen: Durch die Erfüllung der Anforderungen der NIS2 vermeiden Sie potenzielle Strafen und Sanktionen, die bei Nichteinhaltung verhängt werden können. Dies schützt Ihr Unternehmen vor finanziellen Verlusten und Reputationsschäden.

  4. Verbesserte Risikomanagementpraktiken: Die Richtlinie fördert die Implementierung eines systematischen Ansatzes zum Risikomanagement und zur Vorfallreaktion. Dies hilft Ihnen, potenzielle Sicherheitsrisiken frühzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren, wodurch das Gesamtrisiko für Ihr Unternehmen gesenkt wird.

  5. Förderung der Zusammenarbeit: NIS2 legt einen starken Fokus auf die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zwischen den Mitgliedstaaten und den betroffenen Unternehmen. Ihre Teilnahme an einem solchen Netzwerk kann Ihnen Zugang zu Best Practices, Einsichten und Unterstützung von anderen geben, die sich ebenfalls mit Cybersicherheitsfragen befassen.

  6. Langfristige Stabilität und Vertrauen: Indem Sie die Cybersicherheitspraktiken stärken, tragen Sie zur langfristigen Stabilität und zum nachhaltigen Erfolg Ihres Unternehmens bei. Dies kann auch dazu beitragen, das Vertrauen von Investoren und anderen Stakeholdern in die Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihres Unternehmens zu stärken.

Insgesamt hilft die NIS2 Ihrem Unternehmen dabei, moderne und effektive Cybersicherheitsmaßnahmen zu implementieren, was für den Schutz und die Zukunftssicherheit Ihres Geschäftsbetriebs essentiell ist.

Eine gründliche Vorbereitung auf die NIS2 erfolgt mittels dem 4-Schritte Konzept der Basec GmbH! Damit sind Sie auf alles vorbereitet was Ihnen auf dem Weg zur NIS2 Compliance entgegenkommen kann!

Basec Support

Kontakt aufnehmen

Hier erreichen Sie uns

Kontakformular

Edit Template